Ich habe beschlossen bis auf Weiteres keine neuen Klienten aufzunehmen.

 Ich möchte mich  intensiv darum kümmern Wege, Möglichkeiten und Formen zu ersinnen, die uns untertstützen können eine Kultur für unsere Gesellschaft zu erschaffen, die das menschliche Miteinander an erste Stelle setzt, pflegt und fördert.

Ich vermisse diese Ausrichtung im politischen Rahmen momentan gänzlich und habe zunehmend das Gefühl, hier ist Traumaarbeit für unsere Gesellschaft und Politik (= alle Maßnahmen, die sich auf die Führung einer Gemeinschaft, eines Staates beziehen) angesagt.
Ich will hierfür Zeit und Energie investieren, so dass ich das mit Freude und Muße tun kann.

Dies bedeutet eine Einschränkung meiner Praxistätigkeit.

Allen, die auf der Suche nach Unterstützung sind, wünsche ich, dass sie diese für sich finden.

Tel. 040-720 89 61 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.